Nationalgardisten in einer Ausstellung zum Impressionismus


James Tissot: Une cantinière de la Garde nationale, 1870/71

Gastbeitrag auf „Das 19. Jahrhundert in Perspektive“

Diesen Herbst war ich in der Ausstellung Les Impressionistes à Londres im Petit Palais. Zur meiner Überraschung fanden sich auf zahlreichen Abbildungen Nationalgardisten. Hierzu habe ich den Text „Ein unerwartetes Tête-a-tête: Nationalgardisten in der Ausstellung ,Les Impressionistes à Londres‘“ verfasst, der freundlicherweise auf dem Blog „Das 19. Jahrhundert in Perspektive“ des DHI Paris veröffentlicht wurde.

Hier geht es zum Text: https://19jhdhip.hypotheses.org/3510


 


Louise Zbiranski

Louise Zbiranski studierte Philosophie und Politikwissenschaft in München und Madrid und promoviert in Geschichte zu Bürgergarden im 19. Jahrhundert in Frankreich und Spanien. Nach längeren Stationen am Exzellenz Cluster "Normative Ordnungen" in Frankfurt, am Deutschen Historischen Institut Paris und bei de.hypotheses arbeitet sie nun als Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Uni Kassel.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search